Erfahrungsbericht für BISOPROLOL bei Tachykardie vom 03.05.2014

Therapie bzw. Medikament und Anwendungsgrund

Therapie bzw. Medikament
Anwendungsgrund

Bewertung

sehr wirksam
gut - leichte Nebenwirkungen
sehr zufrieden

Erfahrungsbericht

Ich hatte seit langer zeit einen ruhepuls von 120. Vor zwei Tagen kam ich dann mit einem puls von 240 ins kh. Seit gestern nehme ich BISOPROLOL 2.5 mg und mein ruhepuls hat sich schon auf eine Frequenz zwischen 90 und 100 reduziert. Immerhin ein anfang. Bis auf leichten Schwindel und etwas Müdigkeit keine Nebenwirkungen.

Nebenwirkungen

leichter Schwindel, Müdigkeit,

Angaben zur Person

Geschlecht: weiblich
Alter: 30 Jahre
Größe: 163 cm
Gewicht: 80 kg

Ihre Erfahrung

Ich verwende BISOPROLOL bei
Was hilft Ihnen bei Tachykardie?

Weitere Berichte zu BISOPROLOL bei Tachykardie

 
unwirksam
mäßig verträglich
unzufrieden
Ich nehme Bisoprolol seit einem Jahr wegen einer Tachycardie. Nach wenigen Wochen hatte ich nachts Schmerzen in den Beinen. Die Herzrhythmusstörungen kehrten regelmäßig wieder. …
 
wirksam
gut verträglich
mittelmäßig
Bisoprolol 5 mg ist ein Betablocker, den ich aufgrund eines zu schnellen Pulses verschrieben bekommen habe. Ich hatte vorher schon einen anderen Betablocker ausprobiert, auf den ich unangenehme Nebenwirkungen gehabt habe. Mit Bisoprolol lief es …
Was hilft bei … ?
Therapien und Medikamente suchen
Ihre Erfahrung