Erfahrungsbericht für CANNABIS SATIVA E SEMINIBUS bei ADHS vom 02.09.2021

Therapie bzw. Medikament und Anwendungsgrund

Therapie bzw. Medikament
Anwendungsgrund

Bewertung

sehr wirksam
gut - leichte Nebenwirkungen
sehr zufrieden

Erfahrungsbericht

Wirkt sehr gut, besser als Medikinet oder Elvanse. Ich leide unter sehr starkem ADHS und habe starke Nebenwirkungen durch Stimulantien. Atomoxin wirkt nicht stark genug. Ich benötige ca. 1Gramm Cannabis, um den Tag symptomarm zu meistern. Je nach Sorte bin ich ca. 2 Stunden nach Einnahme müde, was bei der Abendmedikation erwünscht ist.

Nebenwirkungen

Müdigkeit,

Angaben zur Person

Geschlecht: männlich
Alter: 55 Jahre
Größe: 179 cm
Gewicht: 82 kg

Ihre Erfahrung

Ich verwende CANNABIS SATIVA E SEMINIBUS bei
Was hilft Ihnen bei ADHS?
Was hilft bei … ?
Therapien und Medikamente suchen
Ihre Erfahrung