Erfahrungsbericht für CLEXANE bei Vorbeugung einer Venenentzündung vom 21.01.2014

Therapie bzw. Medikament und Anwendungsgrund

Therapie bzw. Medikament
Anwendungsgrund

Bewertung

sehr wirksam
sehr gut - keine Nebenwirkungen
sehr zufrieden

Erfahrungsbericht

kann nur Gutes berichten. Leide seit meinen 9 Schwangerschaften unter schlechten Venen und Krampfadern. Sollte eigentlich mehr Kompressionsstrümpfe
tragen, aber wie es halt so ist, hat man nichts und keine Beschwerden, wird der
Mensch nachlässig und dann passiert es doch irgendwann: Plötzlich schmerzt das Bein, fühlt sich wärmer an als das andere, spannt und eine Venenentzündung ist
im Anmarsch. Neben Quarkwickeln und Kompression spritze ich dann morgens und abends CLEXANE und darf bald schon Erleichterung verspüren. Bis auf ein kleines Brennen beim Injizieren manchmal - aber da mache sicher ich was falsch -
ist das Medikament super verträglich und auch gut zu händeln.

Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen.

Angaben zur Person

Geschlecht: weiblich
Alter: 61 Jahre
Größe: 165 cm
Gewicht: 79 kg

Ihre Erfahrung

Ich verwende CLEXANE bei
Was hilft Ihnen bei Vorbeugung einer Venenentzündung?
Was hilft bei … ?
Therapien und Medikamente suchen
Ihre Erfahrung