Erfahrungsbericht für OXYGESIC bei Bandscheibenvorfall vom 10.03.2014

Therapie bzw. Medikament und Anwendungsgrund

Therapie bzw. Medikament
Anwendungsgrund

Bewertung

sehr wirksam
mäßig - mäßige Nebenwirkungen
zufrieden

Erfahrungsbericht

Bei LWS,Bandscheibe,Osteoporose,Facettenarthrose,Eingedrückte Wirbeldeckel.Die Scmerzen sind sehr stark,bis in dieUnterschenkel.Ab Mittags kann ich nicht mehr viel gehen.Ich nehme seit 2005bis 2014 die gleiche Dosis.40=30=40mg.in guten Zeiten habe ich ohne Probleme mittags nichts genommen.Die letzten 5 Mon.musste ich 40=30=40mg nehmen.Nebenwirkungen.Tagesmüdigkeit,Augen schwer.Starke Verstopfung.Die Wirkung ist in den 8 bis 9 Jahren immer gleich.Keiner glaubt mir das.Ich glaube ich muss die Dosis erhöhen.Aber das will ich nicht!!! Brauche Ihren Rat.OXYGESIC wirkt auch bei meinem sehr starkem RLS!! Aber schlafen kann ich nicht.Auch nicht mit Schlaftabletten.

Nebenwirkungen

Müdigkeit, Verstopfung

Angaben zur Person

Geschlecht: weiblich
Alter: 78 Jahre
Größe: 166 cm
Gewicht: 78 kg

Ihre Erfahrung

Ich verwende OXYGESIC bei
Was hilft Ihnen bei Bandscheibenvorfall?
Was hilft bei … ?
Therapien und Medikamente suchen
Ihre Erfahrung