Erfahrungsbericht für TADIN bei Benigne Prostatahyperplasie vom 01.09.2021

Therapie bzw. Medikament und Anwendungsgrund

Therapie bzw. Medikament
Anwendungsgrund

Bewertung

sehr wirksam
gut - leichte Nebenwirkungen
sehr zufrieden

Erfahrungsbericht

Ich nehme TADIN seit mehr als 10 Jahren ein und dass dann wenn ich zu wenig getrunken habe, vorübergehende Schwindelanfälle bekomme, wenn ich ruckartig aus der Hocke aufstehe. Zeitweise hatte ich TAMSULOSIN (mit veränderter Wirkstofffreisetzung) verordnet bekommen, aber dann wurde der Harndrang in der Nacht deutlich häufiger ( an Schwindelanfälle kann ich mich nicht erinnern, allerdings mag das daran gelegen haben, dass ich noch jünger war).
Ergänzend ist zu sagen, dass ich auch eine sehr schwache Dosierung eines Blutdrucksenkers abendlich einnehme.

Nebenwirkungen

Schwindelanfälle,

Angaben zur Person

Geschlecht: männlich
Alter: 78 Jahre
Größe: 173 cm
Gewicht: 70 kg

Ihre Erfahrung

Ich verwende TADIN bei
Was hilft Ihnen bei Benigne Prostatahyperplasie?
Was hilft bei … ?
Therapien und Medikamente suchen
Ihre Erfahrung