Erfahrungsbericht für BILAXTEN bei Heuschnupfen vom 29.04.2020

Therapie bzw. Medikament und Anwendungsgrund

Therapie bzw. Medikament
Anwendungsgrund

Bewertung

wirksam
schlecht - starke Nebenwirkungen
unzufrieden

Erfahrungsbericht

Um 21 Uhr eingenommen. Um 0.30 Uhr erwacht -Schweissgebadet, Hyperton (200/120 Bd), Starker Schwindel, Kopfweh. Nach 3 Stunden flauten die Beschwerden dann ab.

Nebenwirkungen

Hypertonie (200/120), Starker Schwindel, Kopfweh, Schweissausbrüche

Angaben zur Person

Geschlecht: weiblich
Alter: 52 Jahre
Größe: 164 cm
Gewicht: 68 kg

Ihre Erfahrung

Ich verwende BILAXTEN bei
Was hilft Ihnen bei Heuschnupfen?

Weitere Berichte zu BILAXTEN bei Heuschnupfen

 
sehr wirksam
unverträglich
mittelmäßig
Macht ziemlich müde. Ansonsten keine weiteren Nebenwirkungen. …
 
sehr wirksam
nebenwirkungsfrei
sehr zufrieden
Ich nehme eine Tablette täglich vor dem Schlafen seit über einem Monat. Keine Nebenwirkungen. Dieses Jahr war sehr schlimm inkl. Atemproblemen, bis zu Astma-Anfällen nachts. Seit der Einnahme keine Probleme mehr. Kein Husten, Nase läuft nicht, …
 
wirksam
nebenwirkungsfrei
zufrieden
Gerade jetzt wo fast sämtliche allergene aktiv sind, habe ich die dosis verdopelt ( 2 x 20 mg ) und nun praktisch keine beeinträchtigungen durch heuschnupfensymptome. …
 
sehr wirksam
unverträglich
unzufrieden
Macht mich extrem müde und ich habe Mühe ich zu konzentrieren. …
 
sehr wirksam
nebenwirkungsfrei
sehr zufrieden
Sensationell seit ca 5 Jahren. Brauche es immer 1monat im vorraus damit mein Körper bereit ist ca mitte Mai bei Graspollen/Heuschnupfen. …
Was hilft bei … ?
Therapien und Medikamente suchen
Ihre Erfahrung