Erfahrungsbericht für Nitrendipin bei Bluthochdruck vom 27.11.2020

Therapie bzw. Medikament und Anwendungsgrund

Therapie bzw. Medikament
Anwendungsgrund

Bewertung

wirksam
mäßig - mäßige Nebenwirkungen
mittelmäßig

Erfahrungsbericht

Nehme seit 4 Tagen NITRENDIPIN, 1 x 10 mg, Blutdruck von 105 auf 96 gesunken, wirkt schnell

Nebenwirkungen

Müdigkeit, va Flush an der Nase

Angaben zur Person

Geschlecht: männlich
Alter: 59 Jahre
Größe: 183 cm
Gewicht: 86 kg

Ihre Erfahrung

Ich verwende Nitrendipin bei
Was hilft Ihnen bei Bluthochdruck?

Weitere Berichte zu Nitrendipin bei Bluthochdruck

 
wirksam
unverträglich
enttäuschend
Gelenk schmerzen, Rücken schmerzen, immer müde und kaum Schlaf. Jetzt habe ich Nidrendipin abgesetzt und mir geht es besser. …
 
kaum wirksam
nebenwirkungsfrei
unzufrieden
Blutdruck über 160, Blutdruck konnte nicht gesenkt werden …
 
wirksam
gut verträglich
zufrieden
AL 10, 1-0-1, nach 12 monatiger Einnahme auftreten unerwünschter Nebenwirkungen …
 
wirksam
unverträglich
mittelmäßig
Blutdrucksenkende Eigenschaft mit Erfolg eingestellt jedoch nach einem Jahr stellen sich nach Einnahmemorgens u abends starker Juckreiz und Hautrötung insbesonfere im Gesicht und am Kopf und Hals ein, auch Unterarme sind betroffen. …
 
sehr wirksam
gut verträglich
sehr zufrieden
Schwierig einzustellender Blutdruck von meiner 91 jähriger Mutter. Bekam jahrelang Briserin. Das wurde leider vom Markt genommen. Verschiedene Versuche mit anderen Mittel haben nicht geholfen. Bei 2x10 mg morgens und abends ist Blutdruck wieder …
Was hilft bei … ?
Therapien und Medikamente suchen
Ihre Erfahrung