Erfahrungsbericht für PROMETHAZIN bei Unruhezustände vom 12.07.2021

Therapie bzw. Medikament und Anwendungsgrund

Therapie bzw. Medikament
Anwendungsgrund

Bewertung

leicht wirksam
sehr gut - keine Nebenwirkungen
zufrieden

Erfahrungsbericht

Habe Borderline. Für extremes Grübeln habe ich bisher Olanzapin auf Bedarf genommen, seit kurzem umgestiegen auf PROMETHAZIN 25mg. Gegen ausgewachsene Nervenzusammenbrüche hilft es nur wenn man es sehr früh einnimmt. Leicht beruhigende Wirkung. Bisher keine Nebenwirkungen.

Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen.

Angaben zur Person

Geschlecht: weiblich
Alter: 26 Jahre
Größe: 160 cm
Gewicht: 53 kg

Ihre Erfahrung

Ich verwende PROMETHAZIN bei
Was hilft Ihnen bei Unruhezustände?
Was hilft bei … ?
Therapien und Medikamente suchen
Ihre Erfahrung