Was hilft bei Vorhofflimmern?

Therapiemöglichkeiten bei Vorhofflimmern

Medikamente
Anzahl Berichte
Bewertung
XARELTO
(5/14)
53%
BISOPROLOL
(3/14)
97%
AMIODARON
(2/14)
75%
BELOC ZOK
(1/14)
50%
HCT
(1/14)
50%

Benutzerstatistik

 
männlich
weiblich
Verteilung
65% (11/17)
35% (6/17)
Ø Alter
69 Jahre
65 Jahre
Ø Größe
178 cm
167 cm
Ø Gewicht
90 kg
70 kg
Ø BMI in kg/m2
28,20
25,09

Erfahrungsberichte

 
wirksam
unverträglich
mittelmäßig
Wirksamkeit bei Bluthochdruck gut, aber sehr starke Mundtrockenheit …
 
unwirksam
nebenwirkungsfrei
enttäuschend
habe trotzt den Betablocker ,, MetoHexal Succ 47,5 mg retardtabletten doch noch ,, Vorhofflimmern ,, . Neme noch eine Ramipril 5 mg sowie Marcuman 3 mg = 1,5 …
 
unwirksam
nebenwirkungsfrei
unzufrieden
Xarelto war bei mir ein sogenanntes Versagermedikament. Trotz der täglichen Dosis von 20 mg habe ich am 13. August 2017 einen Schlaganfall mit Lähmung des linken Armes erlitten. Ursache waren Thromben durch Vorhofflimmern, deren Bildung eigentlich …
Alle Erfahrungsberichte für Vorhofflimmern anzeigen

Ihre Erfahrung

Was hilft Ihnen bei Vorhofflimmern?
Ihre Erfahrung