Berichte zu "Nebenwirkung Krampfadern" - Seite 1

 
sehr wirksam
gut verträglich
mittelmäßig
Zum Zweck der Empfängnisverhütung, der Regulierung des Einsetzens der Regelblutung, also der Häufigkeit und Dauer meiner Mens, zur Abschwächung stärkerer Blutungen und nicht zuletzt zur Verbesserung meines Hautbildes habe ich seit meinem 27. bis …
 
sehr wirksam
mäßig verträglich
mittelmäßig
Ich habe die Pille petibelle jahrelang eingenommen und nur aus preislichen Gründen bin ich zu einer anderen aber wirkstoffgleichen Pille gewechselt. Während der Einnahme hatte ich die bereits erwähnten Nebenwirkungen wie Morgenübelkeit, …
 
sehr wirksam
gut verträglich
mittelmäßig
Zum Zweck der Empfängnisverhütung, der Regulierung des Einsetzens der Regelblutung, also der Häufigkeit und Dauer meiner Mens, zur Abschwächung stärkerer Blutungen und nicht zuletzt zur Verbesserung meines Hautbildes habe ich seit meinem 27. bis …
Was hilft bei … ?
Therapien und Medikamente suchen
Ihre Erfahrung
Aktuelle Berichte
Celluvite bei Cellulite
(Nebenwirkungen: keine) 19.07.2021
TACHMALCOR bei Herzrhythmusstörung
(Nebenwirkungen: Keine) 18.07.2021
OPIPRAMOL bei Reizdarm
(Nebenwirkungen: Zittern, Mundtrockenheit, Erhöhter Puls, Angstgefühl) 14.07.2021
Endlich abnehmen bei Diät
(Nebenwirkungen: keine) 12.07.2021
PROMETHAZIN bei Unruhezustände
(Nebenwirkungen: keine) 12.07.2021
Photodynamische Therapie bei Morbus Bowen
(Nebenwirkungen: keine) 11.07.2021
RIVOTRIL bei Panikattacken
(Nebenwirkungen: keine) 08.07.2021
Coitosan bei Potenzprobleme
(Nebenwirkungen: keine) 05.07.2021
XARELTO bei Stent in der Beinarterie u. Beckenvenenverschluß
(Nebenwirkungen: starke Schmerzen in den Beinen und sehr niedriger Blutdruck) 02.07.2021
NITRAZEPAM bei schlafstörungen
(Nebenwirkungen: keine) 25.06.2021